Das ifapp hat Zuwachs: Herzlich willkommen, Djuke!

You are currently viewing Das ifapp hat Zuwachs: Herzlich willkommen, Djuke!

2023 wird ein aufregendes Jahr für uns, denn im ifapp stehen einige Änderungen an. Was gut ist, soll natürlich gut bleiben. Das heißt aber nicht, dass nicht noch mehr Gutes dazukommen kann. Manchmal passt es eben einfach. Deswegen gehört Djuke Nickelsen seit Anfang Januar 2023 zum ifapp.

Vielleicht kennst du Djuke auch schon, zumindest dem Namen nach. Wir haben gemeinsam mit ihr als Texterin in den letzten zwei Jahren unsere Lehrmaterialien zum Practitioner und zum Master komplett umgekrempelt.

Djuke ist Master Coach und unterstützt ihre Klient:innen dabei, wieder an sich selbst zu glauben, verborgene Wünsche und Ziele zu entdecken und die Geschichte hinter einem inneren Durcheinander zu erkennen. Vor ihrer Zeit am ifapp hat Djuke 15 Jahre in verschiedenen Kommunikationsabteilungen gearbeitet – vor allem in gemeinnützigen Organisationen, Agenturen und in der Politik. Mehr über Djuke liest du auf unserer Team-Seite.

Djuke freut sich sehr, zum ifapp-Team zu gehören: „Das ifapp ist nicht nur ein, mein Ausbildungsinstitut und ein Team von großartigen Coaches und Trainer:innen. Sondern das ifapp ist im Kleinen das, was ich mir für die ganze Welt wünsche: Ein Safe Space, an dem alle so sein dürfen, wie sie sind und erfahren: Ich werde gehalten. Eine Gemeinschaft, in der es einfach ist, sich schwach zu zeigen. Ein Ort, um Frieden mit sich selbst und der Welt zu schließen. Das Gefühl, zu Hause zu sein. Ich bin glücklich darüber, dass ich ab jetzt als auch Coach (und bald auch als Trainerin) meinen Teil dazu beizutragen kann, dass das ifapp diesen Zauber, diese Kraft behält.“

Dem kann man nichts mehr hinzufügen außer: Herzlich willkommen, Djuke! Schön, dass du da bist.

Für ein Gruppenfoto zu viert hat es 2023 noch nicht geklappt, deswegen gibt’s als Bild noch die ifapp-Edition vom Vorjahr. Frohes neues Jahr wünschen euch Gunnar, Sascha, Bärbel und Djuke.
(Denkt euch Djuke einfach als guten Geist ins Bild dazu!)

Schreibe einen Kommentar