Berlin & Köln

Trainertraining

Kurs: 23TT20

In der Trainerausbildung geht es um Deine pädagogische und kommunikative Kompetenz als Seminar- und Gruppenleiter:in. Neben NLP-Techniken zur Vermittlung von Inhalten stehen der wertschätzende Umgang mit Gruppen und die Entwicklung einer authentischen Trainerpersönlichkeit im Mittelpunkt.

Die Trainerausbildung richtet sich an Menschen mit abgeschlossener NLP-Master-Ausbildung, die ihre Fähigkeiten als Seminarleiter:in, Pädagog:in, Ausbilder:in, Teamleiter:in oder Trainer:in ausbauen möchten. Unser Ansatz basiert dabei nicht auf dem Bild des Trainers als perfektem Präsentator. Vielmehr sehen wir den Trainer als Teil und Förderer von Gemeinschaftsprozessen.

Die Ausbildung umfasst 19 Seminartage inklusive Supervision, verteilt auf je zwei Wochenenden in Berlin und Köln und eine 6-tägige Seminar-Woche in Berlin.

Institut für angewandte Positive Psychologie

Belziger Str. 7

10823 Berlin

 

Tom Andreas, Training-Coaching-Seminare
Raum: ZEN-DO
Karolinger Ring 19
50677 Köln-Südstadt

 

23. - 26. März 2023 (1. Wochenende in Köln mit Tom Andreas)
02. - 04. Juni 2023 (2. Wochenende in Berlin mit Sascha Neumann)
23. - 28. Juli 2023 (6-tägige Seminarwoche in Berlin mit Sascha Neumann & Jutta Weimar)
15. - 17. September 2023 (3. Wochenende in Berlin mit Sascha Neumann & Gunnar Will)
16. - 19. November 2023 (4. Wochenende in Köln mit Tom Andreas & Eike Reinhardt & Daniel Götz)

Umfang:

19 Trainingstage inkl. 15 Stunden Supervision
3x Freitag bis Sonntag
1x Donnerstag bis Sonntag
1x 6 Tage im Rahmen der Facilitation Academy
Arbeitszeiten für Peer- und Projektgruppen
Zeit für Literatur- und Projektarbeit
Zeit für Präsentationsvorbereitung, Durchführung und Auswertung

Kosten:

Privatanmeldung: 3.500,-€ inkl. aller Materialien und MwSt. (558,82 €), zzgl. Reisekosten. Für Studierende und Arbeitsuchende stehen drei ermäßigte Plätze zur Verfügung (Ermäßigung 10%).

Donnerstags: 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Freitags: 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Samstags: 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Sonntags: 10.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Teilnahmevoraussetzung ist der Nachweis über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum NLP-Master, DVNLP. Bei einer abgeschlossenen NLP-Ausbildung unter einem anderen Dachverband besteht die Möglichkeit einer Nachzertifizierung in unserem Institut.

Die inhaltliche Gestaltung und Durchführung der Ausbildung entspricht den Richtlinien des DVNLP e.V. Der erfolgreiche Abschluss wird entsprechend zertifiziert und ist international anerkannt. Das Mindestalter bei Zertifikatsübergabe ist 25 Jahre. Die Ausbildung wird vom Berliner Senat als Bildungsveranstaltung anerkannt und berechtigt die Teilnehmenden dazu, Bildungsurlaub in Anspruch zu nehmen.

Trainer:innen

Lehrtrainer, Lehrcoach und Lehrmediator

Lehrtrainer und Lehrcoach

Lehrtrainer

Gasttrainerin

Inhalte

  • Innere Balance der Persönlichkeitsebenen
  • Lebensweg-Klärung, Visionen, Ziele
  • Modellieren von Exzellenz
  • Selbst-Management und Coaching

  • Sach- und Beziehungsebene
  • Psychogeografie, Gruppenstrukturen
  • Gruppen-Interaktion und Rapport mit Gruppen
  • Utilisation des Gruppengeschehens
  • Grundlagen der Prozessmoderation

  • Didaktische Grundfähigkeiten
  • Humanistisches Lehren und Lernen
  • Trainingsphasen und Lerndynamik
  • Seminardesign, Übungsdesign

  • Persönliche Kongruenz
  • Gebrauch von Stimme, Gestik, Körper und Raum
  • Gebrauch von Humor, Provokation, Metaphern
  • Umgang mit Störungen, Einwänden und Fragen
  • Effektives und stimmiges Präsentieren
  • Präsentationsformate
  • Elemente des Improtheaters zum Trainerstate

  • Sprachgebrauch
  • Meta-Programme
  • Nested Loops u.a.
  • Präsentationen, Supervision

Während der Ausbildung wählen die Teilnehmer in Abstimmung mit den Trainern ein Thema aus, zu dem sie eine 20-minütige Präsentation vorbereiten und durchführen. Während der Camp-Woche kommen verschiedene praxisorientierte Aufgaben hinzu, z. B. die Supervision von Arbeitsgruppen anderer Ausbildungen. Als schriftliche Arbeit wird ein Seminardesign entwickelt.

Bankverbindung: ifapp, Ralf Giesen & Team, GLS Bank, IBAN DE13 4306 0967 1149 8801 00, BIC GENO DE M 1 GLS
Hinweis: Du kannst Deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ifapp.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.