Wer wir sind

Gunnar Will

IFAPP_Berlin2021_389

Gunnar ist ein Entertainer. Wer ein Training oder eine Ausbildung bei ihm besucht, wird sich wundern, wie schnell die Zeit dabei verfliegt – und gleichzeitig darüber, wie viel vom Inhalt hängen bleibt. Gunnar gibt nicht nur als Schauspieler auf der Impro-Bühne alles, um sein Publikum zu begeistern, sondern auch als Trainer. Das hat weniger etwas damit zu tun, dass er gern im Rampenlicht steht, sondern es gibt handfeste neurophysiologische Gründe: Das Gehirn speichert Dinge viel besser, wenn lernen Spaß macht. 

Um bei Workshops und Seminaren alle Sinne anzusprechen, visualisiert Gunnar die zentralen Inhalte natürlich auch. Häufige Begleiterscheinung dieser Tätigkeit: lautes Fluchen. Die Schauspiel-Kunst liegt ihm deutlich näher als die Kunst der Flipchart-Gestaltung. Hier hilft der wichtigste Grundsatz aus dem Impro-Theater: Scheiter heiter! 

Sein Talent zum Improvisieren nutzt Gunnar in Coachings dazu, um mit maximaler Flexibilität auf Bedürfnisse, Stimmungen und Entwicklungen seiner Klient:innen einzugehen. Oft setzt er dabei Techniken aus dem Psychodrama ein. Dadurch bekommt das Innenleben eine Bühne, verborgene Zusammenhänge werden plötzlich sichtbar und Klient:innen können üben, wie es sich anfühlt, wieder die Regie im eigenen Leben zu führen. Was Gunnar besonders Spaß macht bei der Arbeit: Andere dabei zu begleiten, wenn sie entdecken, wie befreiend es ist, das eigene Leben in die Hand zu nehmen.